1. Der Besuch des Gottesdienstes ist nur möglich nach Anmeldung über unsere Anmeldeplattform im Internet oder über eine Anmeldung vor Ort am Sonntag morgen, wenn es genügend freie Plätze gibt.

a. Bei der Anmeldung werden der Name, die Adresse, eine eMail Adresse und eine Telefonnummer jeder angemeldeten Person erfasst.

b. Die Kontaktdaten werden zum Zwecke der Rückverfolgung für 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

2. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bilden 6 feste Gruppen von 10 Personen die von Sonntag zu Sonntag in der gleichen Konstellation zusammensitzen werden. Darüber hinaus werden flexibel vergebene Plätze angeboten, die die nötigen Abstände einhalten.

3. Alle Besucher werden einen Mund-Nasen-Schutz tragen, bis sie ihre fest zugewiesenen Sitzplätze eingenommen haben. Nach Beendigung des Gottesdienstes werden die Besucher den Mund-Nasen-Schutz tragen, bis sie die Kirche wieder verlassen haben.

4. Am Eingang und an anderen Stellen werden wir Desinfektionsspender bereitstellen.

5. Es wird separate Ein- und Ausgänge geben.

6. Wir werden den gemeinsamen Gesang in den Gemeinderäumen auf ein Minimum reduzieren.

7. Wir werden auf gemeinsam genutzte Gegenstände wie Liederbücher oder Kollektenbeutel verzichten.

8. Wir werden die genutzten Räume nach den Veranstaltungen reinigen, desinfizieren und lüften.

Plan_GZ