Das Helfernetzwerk Apen stellt sich vor

Besondere Herausforderungen erfordern besondere Antworten. Die Corona-Krise ist so eine besondere Herausforderung. Die Gefahr der Virusinfektion zwingt Menschen dazu, sich sozial zu distanzieren und zu isolieren.

Das trifft besonders auf Risikogruppen zu, die besonders gefährdet sind. Es trifft aber auch für die Menschen zu, die im Verdacht stehen sich infiziert zu haben oder bei denen eine Infektion tatsächlich nachgewiesen wurde. Zum Schutz der Mitmenschen müssen diese Menschen in Quarantäne.

Obwohl man aber entweder Risikogruppe ist oder in Quarantäne, muss das Leben in bestimmten Bahnen weiterlaufen. Einkäufe müssen getätigt werden, Hunde müssen Gassi geführt werden, vielleicht der Rasen gemäht werden, Mülleimer an die Straße gestellt werden usw.

Was soll man aber tun, wenn man diese Alltagsdinge aus Sorge vor einer Infektion oder aufgrund einer vermuteten oder bestätigten Infektion nicht mehr erledigen kann oder will?

In so einem Fall greift das Helfernetzwerk Apen.

Das Helfernetzwerk Apen möchte den besonders von der Epidemie betroffnen Menschen in der Gemeinde Apen praktisch unter die Arme greifen.

Wer Hilfe in Anspruch nehmen möchte, der wendet sich an das Helfernetzwerk Apen. Unser Koordinator Chris Elling wird das Anliegen aufnehmen und einen Helfer aus dem Netzwerk vermitteln.

Und wenn du selbst mitmachen willst, um anderen zu helfen, dann kannst du dich auch mit Chris in Verbindung setzen. Er nimmt deine Daten auf und wird dich kontaktieren, wenn deine Hilfe gebraucht wird.

Kontakt zum Helfernetzwerk

Ich bin RisikogruppeIch bin in QuarantäneIch möchte helfen

Kontaktdaten Chris Elling (Koordinator)

Telefonnummer: +494409970414

eMail Adresse: chris.elling@ewetel.net

Flyer zum Verteilen

Den Flyer kannst du als PDF herunterladen, ausdrucken und verteilen.


Hilfe unter Nachbarn

Eine weitere Möglichkeit sich engagieren ist es, den eigenen Nachbarn Hilfe anzubieten. Wir haben ein Formular erstellt, dass du dafür verwenden kannst. Du musst es nur ausdrucken, ausfüllen und an deine Nachbarn weitergeben.

Helfernetzwerk_Nachbarschaft

Formular herunterladen: Hilfe unter Nachbarn