Noch keine Kommentare

Aktuelle Information: Gottesdienste fallen vorläufig aus

Die aktuelle Corona-Pandemie hat auch den Nordwesten erreicht. In dieser Phase der Pandemie ist es wichtig, dass koordinierte Maßnahmen die Geschwindigkeit der Ausbreitung der Infektion bremsen. Dazu zählt vor allem, dass man Verbreitungswege für den Virus minimiert.

Unsere Gottesdienste werden regelmäßig von 120-150 Gästen besucht. Das ist etwas, was uns sehr freut. Darunter sind auch viele ältere Menschen. Diese werden aber vom Coronavirus in besonderer Weise bedroht.

Wir folgen der Empfehlung des Gesundheitsamtes, alle Veranstaltungen auf den Prüfstand zu stellen und notfalls abzusagen. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unsere Gottesdienste für die kommenden Sonntage abzusagen. Damit wollen wir die Maßnahmen der staatlichen Stellen zur Eindämmung der Pandemie unterstützen.

Über die weitere Entwicklung werden wir über unsere Homepage, per Facebook und über unseren eMail Verteiler informieren.

Die Gemeindeleitung der EFG Augustfehn